In Brasilien studiert und als Facharzt ausgebildet, nach einem Masterstudium an der Uni Mainz in Deutschland promoviert, danach habilitiert zum Universitätsprofessor mit Ruf- und Amtsübernahme eines Lehrstuhls. Internationale Karriere mit Postdoktorat in Großbritannien, Deutschland, USA, Belgien, Japan, etc. Internationale Lehrtätigkeit in verschiedenen Ländern. Seit 1997 in Salzburg und in München niedergelassen. In der Privatklinik Ritzensee als Belegarzt seit Juni 2020 mit bereits zahlreichen zufriedenen operierten Patienten.

Kontakt

Praxis Dr. med. Paschoal FELIPPE
Professor UFSC-Brasilien
In der Privatklinik Ritzensee
Schmalenbergham 4
5760 Saalfelden
Österreich

T: +43 664 1808773
M: office@felippe.com
H: www.felippe.com

Ordinationszeiten

Mo 08:00 – 21:00 Uhr
Di 08:00 – 21:00 Uhr
Mi 08:00 – 21:00 Uhr
Do 08:00 – 21:00 Uhr
Fr 08:00 – 21:00 Uhr
Sa nach Vereinbarung
So nach Vereinbarung
Anfragen

Dr. med. Paschoal Felippe

Facharzt für Plastische Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie

Behandlungen

Wesentliche Expertisen / durchführende Operationen / Behandlungen:

Operationen aller Komplexitätsgrade im Gesicht und am Körper zur Verjüngung und Körperformung.

Lidkorrekturen werden grundsätzlich mit Muskelraffung durchgeführt.
Nasenkorrekturen werden mit offener Technik unter Sicht gemacht.
Bei Facelifting werden nicht nur die Haut, sondern auch die Muskelstrukturen korrigiert – mit minimal bleibenden Narben.

Endoskopische plastische Chirurgie (sogenannte Schlüsselloch-Chirurgie-OP-Methode) wird im Gesicht bei Facelifting und am Köper bei Brustvergrößerung, an der Brust, am Bauch und Gesäß verwendet.
Die Fettabsaugung wird mit High Definition (HD) gemacht, so dass die Körperform besser definiert wird.

Bruststraffung kann auch bei fehlendem Volumen kombiniert mit Brustvergrößerung und minimalen Narben gemacht werden.

Die Bauchstraffung wird immer mit Muskelraffung durchgeführt und Taille und Hüfte werden damit auch in die Behandlung einbezogen.

Gesäßkorrekturen mit Neuformung, bei Bedarf Gesäßlifting und eventuell auch die Kombination von Lifting und Vergrößerung mittels Eigengewebe oder Implantate.

Korrektur von Operationsnarben mit ästhetischen Verbesserungen.

SOS – Secondary Optimation of Aesthetic Surgery
Operation zur Verbesserung von bereits durchgeführten chirurgischen Behandlungen auswärts. Für diese Art von Behandlungen wird Herr Professor Felippe oft von Patienten aus fernen Orten und Ländern regelmäßig ausgesucht.

Brustimplantatträgerinnen
Anlaufstelle für Kontrolle von Brustimplantatträgerinnen inklusive Möglichkeit von Ultraschall, Mammografie und MRI-Untersuchungen bei Bedarf

Tagesklinisch / Stationär:

Die Behandlungen können ambulant oder –  auf Wunsch des Patienten – stationär durchgeführt werden. Die ambulanten Operationen bedürfen gewisser Kriterien, die von Patient zu Patient unterschiedlich sind, damit sie am gleichen Tag nach Hause entlassen werden können.

Biografie

Berufstätigkeit:

Beruflicher Werdegang:
Professor Felippe hat in Brasilien Medizin studiert und ist die dritte Generation von Ärzten in seiner Familie. Nach seinem Arzt-Offizier-Dienst bei der militärischen Marine hat er die Ausbildung zur Allgemeinchirurgie mit Schwerpunkt Trauma, danach Ausbildung zur Urologie und anschließend eine Weiterbildung in der Plastischen Chirurgie in Brasilien und in Deutschland absolviert. Alle drei medizinischen Fachgebiete hat er mit Erfolg abgeschlossen. In der Plastischen Chirurgie in Brasilien hat er seine Fortbildung in verschiedenen Ländern fortgesetzt, um in speziellen Gebieten der Plastischen Chirurgie, wie die Behandlung von Wunden nach schweren Kriegsverletzungen, Missbildung bei Kindern und Erwachsenen im Gesicht und Körper, Korrektur von Folgen von schweren Verbrennungen und Wiederherstellung von Körperteilen nach Tumorbehandlungen und Verletzungen, tätig zu sein. In der Ästhetischen Chirurgie hat er in Brasilien und in verschiedenen weiteren Ländern sein Wissen erworben und in Belgien, China, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Iran, Japan, Russland, Schottland, USA usw. konsolidiert. Professor Felippe hat bereits über 30.000 Operationen aller Schwierigkeitsgrade erfolgreich durchgeführt. Siehe www.felippe.com

Fachrichtung:
Facharzt für Plastische rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie

Zusatzinformationen (Auslandserfahrung, soziales Engagement):
Ehrenamtlicher Präsident der „The World Academy of Medicine” und verantwortlich für das Fortbildungsprogramm und den internationalen Austausch von Medizinern und Nachwuchsmedizinern in 52 Mitgliedsländern.

Ehrenamtlich operiert er Kriegsverletzte mit schweren Wunden aus verschiedenen Ländern.

Ehrenamtlicher Obmann des Vereins „Unidos International Football Association“ – Förderung benachteiligter Kinder durch Sport und Bildung

Ehrenamtlicher Obmann-Stellvertreter des Vereins „Amadeus International Culture Committee“ zur Förderung von Künstler-Nachwuchskräften

International wissenschaftlicher Koordinator des „Sofia Institute for Education and Health“

Diverses

Zusatzqualifikationen:
Universitätsprofessor für Chirurgie
Ausgebildeter Flugzeugpilot Kategorie PP
Digitale Fotografie mit OP-Computersimulation
Ausgebildeter gerichtlicher Sachverständiger beim Oberlandesgericht Linz

Kurse:
Professor Felippe ist ständig bei ausgewählten internationalen Fortbildungsveranstaltungen.

Er organisiert auch selbst Fortbildungsveranstaltungen und Workshops „Hands-on“ und unterrichtet für seine Fachkollegen und Nachwuchskräfte in verschiedenen Ländern, um sein Wissen, seine Erfahrung und seine eigenen Methoden weiterzugeben.

Auszeichnungen:
Professor Felippe ist Doktor der Medizin nach durchgeführten wissenschaftlichen Studien und examinierter Doktorarbeit und Approbation durch eine Rigorosum Prüfung bei der Johannes Gutenberg Universität Mainz in Deutschland.

Er ist habilitiert zum Universitätsprofessor für Chirurgie an der Bundesuniversität Santa Catarina in Brasilien.

Professor Felippe ist Mitglied der International Society of Aesthetic Plastic Surgeons (ISAPS) mit Sitz in den USA und gehört zu einem ausgewählten Kreis plastischer Chirurgen weltweit.

Mitglied der International Confederation for Plastic Reconstructive and Aesthetic Surgery (IPRAS)

Weitere zahlreiche Mitgliedschaften bei renommierten Organisationen

Sprachen:
Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch (alle fließend)

Aktuelles

Operationen ambulant und stationär zur Verjüngung der Lider und Gesicht mit minimalen Narben. Körperformungen mit Hautstraffungen und Entfernung von Fettgewebeüberschuß  mit HD-Technik (High-Definition-Technik) und Verwendung von Eigenfett zur Formverbesserung im Gesicht, von Brust und Gesäß. Korrektur von erschlaffter Haut auch am Oberarm und Oberschenkel mit minimalen Narben. Brustkorrekturen aller Arten mit minimalen Narben, Bauchdeckenstraffung in allen Varianten. Formverbesserungen der Nase. Intimoperationen bei Frauen und Männern inklusive schonende Vorhautplastik auch bei Kindern.